Vorträge und Presse

Pflegeheim: Versorgung von Menschen mit Diabetes

Aufgrund des demografischen Wandels und der Zunahme von Menschen, die von Diabetes mellitus betroffen sind, ist zu erwarten, dass in den nächsten Jahren vermehrt Menschen mit Diabetes in Pflegeheimen versorgt werden müssen. Moderne Messsysteme können dazu beitragen, die Diabetes-Versorgung in Pflegeheimen zu verbessern und Pflegekräfte zu entlasten. Insbesondere Pflegeheime im ländlichen Raum profitieren, weil sie trotz Facharztmangels ihre an Diabetes erkrankten Bewohner:innen optimal versorgen können.

(Eine Veröffentlichung des Verlag Kirchheim + Co GmbH mit Interview des Erfurter Diabetologen Dr. med. Sven Becker)

"Erfurter Praxis lädt zum Familien-Impftag" (Thüringer Allgemeine)

Beim Familien-Impftag am Samstag, dem 17. Juli 2021, werden Familien mit Kindern ab dem 12. Lebensjahr beraten und bei ausdrücklichem Wunsch geimpft. Auch Erwachsene können sich impfen lassen. Gespritzt wird der Impfstoff von Biontech.

Corona-Impfschutz für ALLE an Diabetes erkrankten Menschen in Thüringen

Offener Brief an Ministerpräsident Ramelow.

Erfurter Virologe fordert bundeseinheitliche Corona-Absagen

Fußballspiele mal mit, mal ohne Fans seien ebensowenig vermittelbar wie Großveranstaltungen, die in einem Land stattfinden, im anderen aber nicht. In der Zeitung "Thüringer Allgemeine" am 12.03.2020.

HIV-Infektion in Thüringen: Tödliche Diagnose oder behandelbare Erkrankung mit normaler Lebenserwartung?

Ein Beitrag  im Ärzteblatt Thüringen 02/2019.


Vorträge zum Thema Diabetes

Wir halten regelmäßig Vorträge auf Veranstaltungen und Schulungen zum Thema Diabetes. Gerne stellen wir Ihnen unsere Präsentationen an dieser Stelle zum Download zur Verfügung.


Medien-Beiträge und Pressemitteilungen

Was ist die Geburt eines gesunden Kindes wert?

Die Deutsche Diabetes Föderation e.V. (DDF) fordert mit Nachdruck eine bundesweite einheitliche Regelung, welche die Schwangerenfürsorge und das Kindeswohl in den Mittelpunkt stellt und Bürokratie reduziert!

Jahresthema der Thüringer Landesgesundheitskonferenz für das Jahr 2017: die Volkskrankheit Diabetes mellitus

Als Jahresthema hat die Thüringer Landesgesundheitskonferenz für das Jahr 2017 die Volkskrankheit Diabetes mellitus in den Fokus gestellt.

Als Jahresthema hat die Thüringer Landesgesundheitskonferenz für das Jahr 2017 die Volkskrankheit Diabetes mellitus in den Fokus gestellt. Herr Dr. med. S. Becker hat zum Diabetes-Risikotest hierfür den Initiierungsartikel verfasst.

Herbsttagung der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten (TGDS e.V.)

Am 03.12.2016 fand die Herbsttagung der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten (TGDS e.V.) im Comcenter in Erfurt statt. Die Herbsttagung richtet sich traditionell eher an Hausärzte und Praxispersonal. Zahlreiche ambulante und stationär tätige Diabetologen Thüringens waren selbstverständlich auch präsent.

Landesgesundheitskonferenz am 17.11.2016

Am 17.11.2016 tagte die 2. Landesgesundheitskonferenz im Thüringer Landtag. Unter der Schirmherrschaft der Ministerin Werner (Sozialministerium) werden hier Themen der Prävention und Gesundheitsförderung mit Akteuren als Politik, Wissenschaft, Selbsthilfe, Krankenkassen besprochen und konkrete Umsetzungen beraten und beschlossen. Als Jahresthema 2017 wurde die Volkskrankheit Diabetes mellitus ausgerufen. Dem berufenem Mitglied der Landesgesundheitskonferenz Herrn Dr. med. Sven Becker gelang es, in einem Impulsvortrag auf die Dringlichkeit der gesundheitlichen Verbesserung der Versorgung von Diabetikern hinzuweisen.

AOK PLUS Presseblog: Plötzlich Diabetes? Zuckerkrank während der Schwangerschaft

Neben dem Ersttrimesterscreening und der Feindiagnostik gehört auch der Test auf Schwangerschaftsdiabetes zu den zahlreichen Vorsorgeuntersuchungen, um stets das Wohl der Schwangeren und ihres Babys im Auge zu behalten. Doch wofür ist dieser Test überhaupt gut? Darüber sprachen wir mit Facharzt Dr. med. Sven Becker vom Diabeteszentrum Erfurt.

Die OTZ zum 24. Landesdiabetikertag in Erfurt

Am 04.06. 2016 fand der 24. Landesdiabetikertag in Erfurt statt. Diskutiert wurde unter anderem mit Vertretern von Politik, Kassen und Ärzten, ob die Volkskrankheit Nummer 1 von der Gesellschaft zukünftig noch bezahlbar ist. Mit dabei war der Diabetologe Dr. med. Sven Becker als stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Thüringen des Deutschen Diabetikerbundes. Lesen Sie hierzu einen Artikel der OTZ vom selben Tag.

Die Thüringer Allgemeine zur Existenz-Bedrohung vieler Schwerpunktpraxen

Die Versorgung der Menschen in Thüringen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus, koronarer Herzerkrankung oder Asthma steht auf dem Spiel, da die gesetzlichen Krankenkassen Rückzahlungen aus dem Jahr 2011 in Millionenhöhe verlangen. Dies bedroht die Existenz vieler Schwerpunktpraxen. Lesen Sie hierzu einen Artikel  vom 18.4.2016, erschienen in der Thüringer Allgemeinen.

Ihr Kontakt

Internistische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Sven Becker
Dr. med. Stefanie Fleißner-Richter
Dr. med. Vera Dajani
Thälmannstrasse 25, 99085 Erfurt

Telefon (0361) 5667216
Fax (0361) 5667211

Zertifizierung

Das Diabeteszentrum Erfurt ist Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG.

Das Diabeteszentrum Erfurt ist Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG.

 

∅4.9 aus 28 Bewertungen