Diabetes-Risikotest

In den letzten 50 Jahren ist die Zahl der Menschen, die an einem Diabetes erkrankt sind, dramatisch gestiegen. Alleine in Deutschland erkranken pro Jahr circa 270.000 Menschen neu an einem Diabetes.
Bis zum Jahr 2035 wird sich die Zahl der Menschen mit Diabetes weltweit um rund 55% auf dann mehr als 500 Millionen erhöhen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und liegen u. a. in geänderten Lebensbedingungen, Umweltfaktoren und einer genetischen Prädisposition.
Leider gibt es eine hohe Dunkelziffer, d. h. Menschen die bereits erkrankt sind und es noch nicht wissen.
Anhand wissenschaftlich fundierter Daten können Sie mittels eines Risikofragebogens (FINDRISK) der Deutschen Diabetes Stiftung (zusammen mit Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz, TU Dresden) innerhalb weniger Minuten Ihr persönliches Risiko ermitteln. 8 zu beantwortende Fragen erlauben eine detaillierte Risikoabschätzung innerhalb der nächsten 10 Jahre einen Diabetes zu entwickeln. Entsprechend Ihrem persönlich ermittelten Risiko erhalten Sie eine Auswertung mit Empfehlungen wie zum Beispiel einer weiterführenden diabetologischen Untersuchung. Weitere Details erhalten Sie auch gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis.

 

 

Ihr Kontakt

Internistische Gemeinschaftspraxis
PD Dr. med. habil. Rainer Lundershausen
Dr. med. Sven Becker
Dr. med. Stefanie Fleißner-Richter
Dr. med. Vera Dajani
Thälmannstrasse 25, 99085 Erfurt

Telefon (0361) 5667216
Fax (0361) 5667211

Zertifizierung

Das Diabeteszentrum Erfurt ist Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG.

Das Diabeteszentrum Erfurt ist Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG.

 

∅4,9 aus 23 Bewertungen